Urban Gardening 

Attraktivität und Klimaneutralität von Coburg gemeinsam stärken!

 
 
 
 
Coburg Zero - Urban Gardening am Güterbahnhof
Unsere letzte Chance: Wir machen den Anfang! Der 1,5-Grad-Klimaplan für Coburg: Klimaneutralität bis 2035 ist notwendig und machbar. Die Menschheit steht an einer Weggabelung: Eine weltweite Klimakatastrophe auf der einen Seite, ein rettender gemeinsamer Kraftakt auf der anderen – noch haben wir die Wahl.

Das Coburger Designforum Oberfranken e.V. engagiert sich für eine positive Zukunftsvision für Coburg. So achten wir, auch während die Baumaschinen den Güterbahnhof verändern, darauf die umgebende Flora und Fauna zu erhalten. An unserer Seite steht auch das innovative, regionale und nachhaltige Unternehmen "Mein Woody", das vorbildhaft nach Kriterien der Kreislaufwirtschaft produziert und arbeitet. Lassen Sie uns gemeinsam Coburg attraktiver, familienfreundlicher und nachhaltiger machen.

Unterstützen Sie uns Coburg klimafreundlich und attraktiv zu gestalten!
32_CDT_Urban_Gardening_bild_06
Mein_Woody_teaser_video
Zukunftswerkstatt_Vision
Mitten in einer grünen Oase trifft man sich auf einen Pflanzenplausch, sät einen Samen oder lässt einfach nur den blick schweifen. Genuss pur! Gemeinsam mit Studierenden, Schülern und engagierten Helfern verwandeln wir die ehemalige Brache de Güterbahnhofs und Schlachthofes in Coburg in einen Ort der Harmonie und Begegnung.
32_CDT_Urban_Gardening_bild_02
32_CDT_Urban_Gardening_bild_03
32_CDT_Urban_Gardening_bild
32_CDT_Urban_Gardening_bild_04
 
Helfen Sie uns für jeden Quadratmeter versiegelte Neubaufläche der Natur wieder etwas zurückzugeben:
www.meinwoody.de/treeprotectors

In Kooperation mit...

Unterstützt durch...

Gefördert durch...